Cartago San José

Veröffentlicht am 2021-03-21 In Dilexit ecclesiam

Wie können wir den Menschen um uns herum helfen, ein Josef für heute zu sein?

Costa Rica, Kattia Rivera•

Mit großer Freude teilte die Schönstatt-Bewegung von Cartago einen schönen Vortrag zu Ehren des Heiligen Josef mit der Kathedralgemeinde von Cartago. —

Im Rahmen der Feierlichkeiten zu Ehren des heiligen Josef feierten wir die heilige Messe in der Kathedrale Unserer Lieben Frau vom Berge Karmel und auch den Vortrag „Wie wir den Menschen um uns herum helfen, ein Josef für heute zu sein“ von Pater José Luis Correa Lira, Schönstatt-Berater für Costa Rica und Mittelamerika, organisiert von der Frauenbewegung von Schönstatt Cartago.

Es war ein speziell für die ganze Familie entwickelter Vortrag, in dem die Qualitäten des Heiligen Josef als arbeitender Mann, Vater und Ehemann vertieft wurden; als Beispiel für Liebe, Gehorsam, Arbeit, Einsatz und Werktagsheiligkeit.

Darum geht es: der Kirche dienen

Im Rahmen des Besuchs von Pater José Luis Correa in der Provinz fanden wichtige Treffen mit dem Team der Diözesankoordination von Schönstatt Cartago sowie mit der Diözese Cartago statt; das erste Treffen wurde mit einem Abendessen am Sonntag, 14. März, eröffnet. Wir hatten einen angenehmen Austausch mit Bischof Mario Enrique Quirós Quirós und setzten ihn am Montag mit Priestern der Diözese fort, um die Zusammenarbeit und den Dienst an der Kirche zu stärken. Auf diese Weise haben wir eines unserer großen Ziele erfüllt, ein Schönstatt, das freudig in die Pfarreien hinausgeht, um ihnen zu dienen.

 

Original: Spanisch, 20.03.2021. Übersetzung: Maria Fischer @schoenstatt.org

Schlagworte: , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.