Veröffentlicht am 2016-11-27 In Kirche - Franziskus - Bewegungen

Die nächsten drei Weltjugendtage kreisen um die Begegnung mit Maria

VATIKAN •

XXXII Weltjugendtag, 2017
“Der Mächtige hat Großes an mir getan” (Lc 1,49)

XXXIII Weltjugendtag, 2018
“Fürchte dich nicht, Maria, du hast Gnade gefunden vor Gott” (Lc 1,30)

XXXIV Weltjugendtag, 2019 (Panama)
“Siehe ich bin die Magd des Herrn, mir geschehe nach deinem Wort” (Lc 1,38)

Das sind die Themen, die Papst Franziskus für das Triennium der Weltjugendtage gewählt hat, das im international gefeierten Weltjugendtag in Panama im Jahr 2019 gipfelt.

Der vom Heiligen Vater aufgezeigte spirituelle Pilgerweg setzt den der letzten drei Weltjugendtage (2014-2016), die um die Seligpreisungen kreisten, fort. Wieder einmal zeigt sich das Gespür von Papst Franziskus für Kontinuität und „langwellige“ Kommunikation in Zeiten hektischer, schriller Instantbotschaften. Maria ist die Frau, die alle Generationen seligpreisen (vgl. Lk 1,49).  In dem Vortrag, den Papst Franziskus für die Begegnung mit den Helfern beim Weltjugendtag in Krakau vorbereitet hatte, zeigte er die Haltungen der Mutter des Herrn als Modell zur Nachahmung. Als er dann spontan mit den Jugendlichen sprach, lud er sie ein, Erinnerung an die Vergangenheit, Mut in der Gegenwart und Hoffnung für die Zukunft zu haben und zu sein.

Die drei nun angekündigten Themen geben dem spirituellen Weg der drei kommenden Weltjugendtage eine starke marianische Prägung und unterstreichen zugleich das Bild einer Jugend auf dem Weg zwischen Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft, bewegt von den drei Göttlichen Tugenden: Glaube, Liebe und Hoffnung.

Der Weg für die Weltjugendtage steht in einem deutlichen Einklang mit dem Thema der kommenden ordentlichen Bischofssynode: Jugend, Glaube und Berufungen.

 

Hochaktuell in diesem Zusammenhang das im September im Benno-Verlag veröffentlichte Buch „Mit Maria leben“, das große Interview von P. Alexandre Awi mit Papst Franziskus über dessen Begegnungen mit Maria und die Rolle, die Maria für ihn in der Erneuerung der Kirche spielt.

In jeder guten Buchhandlung und online beim Benno-Verlag (dort mit Leseprobe), auf Amazon, Thalia, buch.de …

Schlagworte: , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.