Veröffentlicht am 18. Juni 2015 In Franziskus - Initiativen und Gesten, Kirche - Franziskus - Bewegungen

Papst Franziskus will eine Obdachlosenunterkunft in der Nähe des Vatikans

Papst Franziskus eröffnet in der Nähe des Vatikans eine Unterkunft für Obdachlose, so eine Nachricht auf der spanischsprachigen Seite der italienischen Nachrichtenagentur Ansa. Das Gebäude, in dem 30 Schlafplätze zur Verfügung stehen sollen, wurde nach einer längeren Suche und gründlichen Besichtigungen in der Via dei Penintenzieri gefunden, einer Straße, die den Borgo Santo Spirito kreuzt.

Noch wird dort renoviert. Es ist dies eine weitere Geste einfacher, realer Sorge um die Armen vor der eigenen Haustür – so wie Papst Franziskus in den vergangenen Monaten bereits im Vatikan Duschen und einen Friseursalon für Obdachlose hat einrichten lassen. In den Duschen erhält jeder „obdachlose Pilger“ ein Päckchen mit einem Handtuch, Unterwäsche, Seife, Deo, Zahnpasta, Zahnbürste und Rasierzeug samt Rasierschaum. Die Duschen sind jeden Tag geöffnet außer am Mittwoch, wenn der gesamte Petersplatz samt der umliegenden Straßen sich mit den Menschen füllt, die zur Generalaudienz kommen.

An ihren freien Tagen – die Friseursalons in Rom sind montags geschlossen – arbeiten hier zahlreiche Friseure ehrenamtlich für die Obdachlosen, ebenso die Schüler einer nahegelegenen Kosmetik-Schule sowie einige Nonnen und andere Ehrenamtliche.

Bischof Konrad Krajewski, der Almosenier von Papst Franziskus, sagte, das Projekt sei notwendig, weil die Obdachlosen oft schon allein wegen ihres Aussehens und ihres Körpergeruchs abgewiesen würden. Die Initiative des Friseursalons wird aus Spenden finanziert und aus dem Verkauf der traditionellen Urkunden mit dem päpstlichen Segen, deren Erlös auf Wunsch von Papst Franziskus ausschließlich für die Armensorge des Vatikans verwendet wird. Auch die zur Zeit wieder stattfindende Verlosung von Geschenken, die Papst Franziskus erhalten hat, dient der Finanzierung dieser Projekte für die Armen rund um den Vatikan.

Quellen: Religión Digital, Radio Vatikan

Schlagworte: , , , , , ,