Veröffentlicht am 2017-01-27 In Covenant Life, Projekte

Sieben neue Familientrainer-Ehepaare in Österreich

ÖSTERREICH, Martin Schiffl •

Der 14. Wiener Kurs der Akademie für Familienpädagogik Schönstatts hatte am 14./15. Januar seine Sendungsfeier im Bildungshaus Schönstatt am Kahlenberg. Sieben Ehepaare haben die zweijährige Ausbildung absolviert und die Abschlussprüfung erfolgreich bestanden. Es gibt somit sieben neue Familientrainer-Ehepaare, die ihre Tätigkeit in ihrem Umfeld (Gemeinde, Kirche, Familie) aufnehmen werden.

Was ist das Ziel unserer Ehe?

Der Abt des Stiftes Göttweig,  Abt Columban Luser O.S.B. hat die Sendungsmesse gehalten und den Ehepaaren die von Bischof Klaus Küng unterzeichneten Diplome überreicht. Abt Columban Luser sprach in seiner Predigt über die wichtigste Frage eines Ehepaares: Was ist das Ziel unserer Ehe? Und dass es notwendig ist, darauf eine Antwort zu haben. Die neuen Familientrainer forderte er auf, bei ihrer Tätigkeit auch anderen Menschen dieses Ziel vor Augen zu führen: den liebenden Gott, zu dem wir alle unterwegs sind. Ganz wichtig ist adäquates Reden über den liebenden Gott in dieser säkularisierten Welt. Auch und vor allem zu den eigenen Kindern können wir nicht groß genug über Gott reden.

Vor der Festmesse präsentierten die Absolventen Ehepaare Ausschnitte aus ihren Prüfungsreferaten, die sie im Rahmen von Hausgesprächen gehalten hatten. Die Themen sind sehr vielfältig und berühren wichtige Bereiche einer zeitgemäßen Ehe: Partnerschaft (Konflikt und Verzeihen, Kommunikation, Vielfalt der Liebe), christliches Zeitmanagement und Kindererziehung.

Der Kurs Wien 15 startet bereits am 11. März 2017 im Bildungshaus Schönstatt am Kahlenberg. Details dazu und die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es auf der Homepage: http://akademie-familienpaedagogik.at/

Quelle: www.schoenstatt.at

Die Akademie für Familienpädagogik gibt es auch in Ungarn, Deutschland, der Schweiz, Spanien, Litauen und Kroatien.

Schlagworte: , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.