Urheiligtum Kategorie

Veröffentlicht am 22.08.2009In Urheiligtum

Einer der schönsten Bündnistage

mkf. Es war einer der schönsten Bündnistage seit langem in Schönstatt - ein Tag, der einen Vorgeschmack gab von dem, was uns 2014 erwartet, wie jemand beim Betreten der Pilgerkirche meinte. Schon seit Ende letzter Woche wimmelt es in Schönstatt und besonders im Tal von Menschen aus aller Welt. "Man kommt sich vor wie auf dem Petersplatz", sagt ein Priester, "überall hört man alle möglichen Sprachen, sieht Menschen aus allen Kontinenten und weiß, das ist alles eine einzige große Familie Gottes." Schönstatt-Patres reisten an zu ihrem Generalkongress,Weiterlesen
M. Elisa Edwards und Ignacio Rodríguez. Die im Generalkapitel ihrer Gemeinschaft versammelten Vertreter aus sechs Ländern haben ihre internationale Leitung gewählt. Gemeinsam dankten sie im Urheiligtum – wo das Kapitel am 8. August begonnen hatte – und am Grab Pater Kentenichs für alle Erfahrungen und Erlebnisse dieser Tage.Weiterlesen