WJT 2019 Kategorie

JMJ PANAMA, Mensajes del Papa Francisco 24.01.2019, María Fischer• „Ich habe gerade die Worte des Papstes an die Bischöfe von Mittelamerika gehört. Das sind Worte, die wir nachlesen, durchbeten und deren Botschaft wir entdecken müssen, um sie zu verkörpern. Das war nicht nur für Bischöfe, sondern auch für Laien, die in irgendeiner pastoralen Funktion tätig sind“, so Ana Maria Ghiggi vom Team von schoenstatt.org nach der Live-Übertragung der Begegnung von Papst Franziskus am 24. Januar mit den Bischöfen Mittelamerikas. Hier sind diese Botschafen zum Nachlesen, Beten und Entdecken, um dieWeiterlesen
WJT2019, Maria Fischer • Schon Stunden vor der Ankunft des Papstes wartete die große Delegation von Jugendlichen aus Kuba in der Nähe der Nuntiatur auf ihn; mit ihnen ein Bild der Dreimal Wunderbaren Mutter von Schönstatt, ein Geschenk der Kampagne der Pilgernden Gottesmutter von Costa Rica. Wie sie füllten Tausende von jungen Menschen und Bürgern Panamas die Straßen, um den Papst zu begrüßen, der am 23. Januar zum ersten Weltjugendtag in Mittelamerika kam, zum ersten Weltjugendtag mit einem marianischen Motto. — Nach einem Flug von fast 13 Stunden kam PapstWeiterlesen
WJT2019, Maria Fischer • Eine Kirche voller Jugendlicher mit T-Shirts von den internationalen Begegnungen der Schönstattjugend in Costa Rica, mehrere Bilder der Pilgernden Gottesmutter vor dem Altar, Schönstattlieder, die in der laut gesungenen-getanzten Reinisch-Hymne gipfeln, kleine Weihe in vielen Sprachen gleichzeitig von Hunderten von Menschen und mehr als 20 Schönstattpriestern am Altar gebetet wird, Lesungen in vier Sprachen – und ein sehr, sehr herzlicher Gruß an den „Hausherrn“, Pfarrer Romulo Aguilar, dem Pater Esteban Uriburu vor mehr als 20 Jahren eine Pilgernde Gottesmutter gab, um Schönstatt in seinem Land zuWeiterlesen
WJT2019 PANAMA, Maria Fischer • „Wir danken Gott, der Ort des ersten Weltjugendtages zu sein, an dem Maria – „der Stern der Evangelisation“ – als Modell des Mutes und der Tapferkeit vorgeschlagen wird, zur Verfügung stand, um Gottes Projekt zu erfüllen, für das er sie auserwählt hatte, und deren Antwort das Motto dieses Weltjugendtages ist: „Siehe, die Magd des Herrn, mir geschehe nach deinem Wort“. Während der Eröffnungsmesse des Weltjugendtages (WJT) Panama 2019 zeigte Erzbischof José Domingo Ulloa, all seine Freude und Dankbarkeit und versicherte, dass die Kirche in denWeiterlesen

Veröffentlicht am 22.01.2019In WJT 2019

Ganz Panama feiert Weltjugendtag

WJT2019 PANAMÁ, María Fischer Bei der Landung mit dem aus San José, Costa Rica, ankommenden Flugzeug sieht man ein riesiges Plakat, das fast die gesamte Wand des Flughafengebäude bedeckt: „Papst Franziskus, ganz Panama begrüßt dich voller Freude“. Man spürt, man hört, man erlebt den Weltjugendtag in diesem kleinen Land Mittelamerikas, das gerade von Pilgern aus aller Welt „überflutet“ wird, um mit dem Papst diese Begegnung der Jugend des Herrn zu feiern.— Eigentlich beginnt das Weltjugendtagsgefühl bereits am Flughafen von San José – mit einer großen Gruppe aus Guatemala und anderenWeiterlesen
JMJ2019 COSTA RICA, Maria Fischer • Der letzte Tag von Hinéni, dem internationalen Treffen der Schönstatt-Mädchenjugend, der 19. Januar, war Pater Kentenich und seiner Entscheidung vom 20. Januar 1942 gewidmet, als er auf die Möglichkeit verzichtete, eine zweite ärztliche Untersuchung zu verlangen, und so eine Überstellung in das Konzentrationslager Dachau zu verhindern. Die Familie von Catalina Cabezas und Ricardo Hutt bot für diesen Tag ihre Finca in den Bergen bei San José an – ein grünes Paradies voller Blumen, Bäume, Truthähne, Papageien, Gänse, mit einem Bildstock der Gottesmutter, einer Kapelle,Weiterlesen
WJT2019/PAPST FRANZISKUS, via ACIprensa • Papst Franziskus besuchte am Dienstag, den 22. Januar, die Päpstliche Basilika Santa Maria Maggiore in Rom, um Maria seine Reise zum Weltjugendtag nach Panama anzuvertrauen, die er am Mittwoch, den 23. Januar, antritt. Laut einem Tweet des Leiters der Pressestelle  des Vatikan,  Alessandro Gisotti, betete Papst Franziskus kurz vor dem Bild der Salus Populi Romani (Beschützerin des römischen Volkes) für die Früchte seiner Reise. „Am Vorabend seiner Reise nach Panama zur Teilnahme am Weltjugendtag, der Heiligen Vater im Gebet heute Morgen in der Basilika SantaWeiterlesen
WJT2019 COSTA RICA, María Fischer • 19:14 Minuten Leben im Bündnis, das uns dazu bringen muss, Werkzeug in der Hand der Gottesmutter zu sein – das war das Geschenk von P. Alexandre Awi de Mello, Sekretär des Dikasteriums für Familie, Laien und Leben, das zusammen mit der Diözese Panama für die Organisation des Weltjugendtages in Panama verantwortlich ist, der in wenigen Tagen beginnen wird, in der Bündnismesse am 18. Janaur 2019 im Heiligtum in Costa Rica.— Das Liebesbündnis und seine Erneuerung vereinten alle in der Nacht des 18. Januar 2019Weiterlesen
WJT2019, COSTA RICA, Maria Fischer • “Sie werden Scharen von Jugendlichen sehen, wenn Sie gleich aus dem Heiligtum herausgehen“, so P. José Luis Correa am Schluss der heiligen Messe der Schönstattfamilie am Mittag des 17. Januar 2019. Im Heiligtum sind eine Familie aus Londrina, Brasilien, die ihren Sohn begleitet, der am IGNIS-Treffen der Mannesjugend teilnimmt, auch eine Frau aus Paraguay, die mit ihrer Tochter und einer Gruppe von Jugendlichen hier ist, Männer und Frauen aus der Bewegung von Costa Rica, die bis zum letzten Moment im Hintergrund gearbeitet haben, umWeiterlesen
JMJ2019, COSTA RICA, Maria Fischer • 25 Hostienschalen gezaubert aus Pokalen. 300 Sandwiches. Wer weiß, wie viele Gläser Kaffee, Tee, Saft, wer weiß, wie viele Schüsseln mit Salat, wieviele Kekse, Kuchen, Bonbons. Hunderte von Anrufen bei Flughäfen, Reisebüros, Bussen, Uber. Hunderte von Momenten des Zuhörens, Lachens, Betens, Putzens von Toiletten und Tischen. Die Familie von Costa Rica wächst über sich hinaus, um die Jugendlichen willkommen zu heißen, die auf das Gelände des Heiligtums kommen. Und sie kommen an diesem 16. Januar, dem letzten Tag, bevor die internationalen Treffen der SchönstattjugendWeiterlesen