Menschen

Diesen Artikel ausdrucken
Publiziert am 2012-04-04 17:41:34 - Menschen

Glückwünsche und Gebete für einen Freund Schönstatts: Msgr. Kuriakose zum Erzbischof von Faridabad ernannt


INDIEN, org. Der Heilige Vater hat die neue Eparchie von Faridabad (entspricht Bistum) der Syro-Malabaren in Indien errichtet. Er ernannte Msgr. Kuriakose Bharanikulangara aus dem Klerus von Ernakulam-Angamaly der Syro-Malabaren, Indien, Kanzler der apostolischen Nuntiatur in Deutschland, zum ersten Bischof der neu errichteten Diözese von Faridabad und übertrug ihm den Titel eines "Erzbischofs ad personam". Die Ernennung zum Erzbischof wird am 26. Mai 2012 in Delhi gefeiert werden; die Einführungsfeierlichkeiten finden in der Diözesankathedrale Christ the King Church in Faridabad statt, etwa 25 km vom Zentrum Delhis entfernt. Msgr. Kuriakose ist ein guter Freund Schönstatts und unterstützte besonders die Anfänge der Schönstattbewegung in Caracas, Venezuela.

Am 18. Oktober 2003 – damals als Sekretär des Apostolischen Nuntius in Venezuela – war er Hauptzelebrant der feierlichen Bündnismesse in der Kapuzinerkirche in Caracas mit ca. 150 Teilnehmern und Aussendung von 25 Bildern der Pilgernden Gottesmutter – diese Feier bedeutete einen neuen Aufbruch Schönstatts in Venezuela.

Der neue Erzbischof wurde 1959 in Karippassery geboren und1983 zum Priester geweiht. Er studierte in Rom, bevor er in den diplomatischen Dienst des Heiligen Stuhls eintrat. Er tat Dienst in einer Reihe von Ländern wie Kamerun, Irak und Jordanien, Venezuela, Kongo und Gabun, Mission des Heiligen Stuhls in den USA in New York und derzeit Deutschland.

Die Diözese Faridabad wurde von Papst Benedikt dem XVI. für die syro-malabarischen Angehörigen der katholischen Kirche (orientalische Katholiken) von Delhi, Haryana, Punjab, Himachal Pradesh, Jammu & Kashmir und die Gebiete von Ghaziabad und Gautam Buddh Nagar (Noida) in Uttar Pradesh.

Die neue Diözese umfaßt ein Gebiet mit über 65 Priestern und 250 Ordensfrauen, die in verschiedenen Pfarreien arbeiten.

Die Schönstattbewegung ist nicht vertreten in der neuen Diözese, die dem neuernannten Erzbischof Msgr. Kuriakose anvertraut wurde, aber sie wächst stetig in den südlichen indischen Staaten Kerala, Bangalore und Tamil Nadu.

Unsere Glückwünsche und Gebete dem neuen Erzbischof!

 

Übersetzung: Gerti Lehnen, Deutschland


Top