Veröffentlicht am 27. September 2017 In Leben im Bündnis

Jetzt hat auch Mexiko eine nationale Webseite: www.schoenstatt.mx

MEXIKO, P. Felipe Ríos mit María Fischer •

„Sehr geehrte Verantwortliche von schoenstatt.org. Ich danke Ihnen für all Ihre Arbeit, die der Bewegung auf internationaler Ebene so gut tut.

Als Leiter der Schönstatt-Bewegung in Mexiko möchte ich die große Freude an unserer neuen Webseite weitergeben: www.schoenstatt.mx.

Wir haben sie bei der letzten Landestagung der Verantwortlichen vom 1. -3. September vorgestellt.“

 

Eine lang erwartete Webseite, die einen Besuch lohnt

Auf der Seite gibt es eine Rubrik mit kurzen Nachrichten aus der Schönstatt-Bewegung von Mexiko, Gottesdienstzeiten und andere wichtige Informationen zu den fünf Schönstatt-Heiligtümern im Land, ein breites Angebot an Fotos und Videos, Informationen über die Gliederungen und Gemeinschaften Schönstatts in Mexiko und die vielen Apostolatsprojekte.  Daneben  eine Rubrik „Über Schönstatt“ (mit der besten Erklärung der Struktur Schönstatts, die ich je gelesen habe; sie fängt an: „Schönstatt ist an erster Stelle ein Ort, eine Familie und eine Bewegung, das heißt, ein Ideen-, Lebens- und Gnadenstrom, der aus dem Liebesbündnis mit Maria und aus dem Dienst an der Kirche quillt – UND NICHT EINE ORGANISATION. Darum sind Struktur und Organisation Schönstatts weder vorrangig noch entscheidend für sein Bestehen …“

Vervollständigt wird die Seite durch einen Link, um sich in mit der Schönstatt-Bewegung von Mexiko in Verbindung zu setzen und eine Sammlung von Links aus Schönstatt und der Kirche.

Herzlichen Glückwunsch, Schönstatt-Bewegung Mexiko, zu dieser schönen Webseite!

 

www.schoenstatt.mx

Original: Spanisch, 24. 09. 2017. Übersetzung: Maria Fischer, schoenstatt.org

Schlagworte: , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.