Veröffentlicht am 22. April 2017 In Leben im Bündnis

Diakonenweihe von Pablo Mori – jetzt live aus Chile

ARGENTINIEN/CHILE, Redaktion

An diesem Samstag, dem 22. April um 11.00 Uhr Ortszeit weiht Weihbischof Galo Fernández von Santiago im Colegio Mayor José Kentenich in Santiago de Chile Pablo Andrés Mori aus der Gemeinschaft der Schönstatt-Patres zum Diakon.

Eine Liveübertragung gibt es diesmal nur auf  Facebook del Colegio Mayor P. José Kentenich

In der Einladung zur Feier schreibt Pablo Mori:

„Liebe Freunde,

Christus ist auferstanden. Und durch ihn werde ich am kommenden Samstag, 22. April, zum Diakon geweiht. Herzlichen Dank für alle Unterstützung auf diesem Weg. Ich erzähle von dieser großen Freude und rechne mit Eurem Gebet, damit ich Tag für Tag in meiner Nachfolge Jesu Christi wachsen kann.“

Die anderen Studenten im Colegio Mayor laden mit diesem Video ein, die Diakonenweihe mitzuerleben:

https://www.facebook.com/202959176407471/videos/1326223774081000/

Heldennacht in Villa Ballester

Die Schönstattfamilie von Villa Ballester hat am Freitagabend von acht bis neun eine „Heldennacht“ gestaltet, in  der sie Pablo, eine Frucht dieses Heiligtums, beim Beginn des Diakonates begleiteten.

In Gebet, Lobpreis und Lied dankten sie für das Geschenk der Berufung von Pablo für Schönstatt und die Kirche und baten, dass Maria ihn in dieser neuen Lebensphase begleite!

 

 

 

Schlagworte: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.