Veröffentlicht am 23. August 2017 In Projekte

Familien (auf)bauen

URUGUAY, Juan Andrés Nopitsch •

Der „Familientag“, der jedes Jahr im Providencia-Bildungszentrum in Montevideo stattfindet, ist eine Aktivität, die dazu gedacht ist, Spaß zu haben, sich kennen zu lernen und die Familien stärker am Bildungsprozess ihrer Kinder zu teilhaben zu lassen.

„Das Schöne dieses Festes ist, dass es dank des großen Einsatzes der Familien zustande kam. Sie organisierten jedes Detail. Wir haben uns darauf beschränkt, das Ganze etwas zu begleiten und einige kleine Dinge zu organisieren „, sagt Damian Restuccia, Psychologe am Gymnasium. „Wir waren sehr glücklich mit allem, was erreicht wurde.“

In diesem Jahr wurde der Familientag von einer Familienkommission aus den drei Bildungsprogrammen organisiert: dem Kinderclub, dem Gymnasium und dem Jugendzentrum – begleitet vom psychosozialen Team. Diese Kommission traf sich mehrere Wochen zuvor, um den Aufbau des Festes, die Spiele, das Mittagessen zu planen und alle Aktivitäten vorzubereiten.

Ganz Familienfest
Der Tag begann um 10 Uhr morgens, doch es war schon früher Bewegung in „Providencia“. Die Familien hatten die Spiele vorbereitet. Man konnte sich herausfordern lassen durch Familienfußball, Tischtennis, bis zu Karaoke. Mittags wurde ein großer Tisch in der Terrasse gerichtet, um das Mittagessen mit den Dingen, die jeder mitgebracht hat, zu teilen und als „Sahnehäubchen“ hatten wir die Aufführung der Parodistengruppe Aristophanes, die uns durch Lieder und Spiele große Momente erleben ließen.

„Der Familientag war viel mehr als ein Tag“, schließt Damián.. „Es war etwas sehr Schönes, dieses Klima des ‚Umsonstgebens‘ wahrzunehmen. Die Familien wendeten viel Mühe und Zeit auf … und sie haben es mit Freude gemacht. Es war auch etwas Schönes, die Pädagogen mit ihren jeweiligen Familien zu sehen, das machte es zu einer sehr authentischen Familienfeier. “

Gewiss wird diese Erfahrung jedes Jahr wiederholt. Die „Familie Providencia“ hat viel zu feiern und zu teilen!

Original: Spanisch, 23.07.2017. Übersetzung: Brigitte Krompass, Deutschland

Bildungszentrum Providencia, Uruguay – Erziehen fürs Leben

 

Schlagworte: , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.